.

Sozialpädagogen (m/w) in der Projektarbeit

Standort: Neunkirchen

Wir suchen für das Projekt : Individuelles Fallmanagement

 

bei welchem ein individuelles Coaching der Teilnehmer mit dem Ziel

* des Abbaus von multiplen Vermittlungshemmnissen und

* der Aktivierung durch Aufbau von Motivation und Leistungsbereitschaft

* zur Heranführung an den Beschäftigungsmarkt

durchgeführt wird.


ab sofort: Sozialpädagogen (m/w), Teil-/Vollzeit für die Projektdauer von 1 Jahr

Folgende Qualifikationen müssen zwingend vorliegen:

Bei der sozialpädagogischen Fachkraft wird ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-
arbeit bzw. Soziale Arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor
oder Master) erwartet.

Pädagogen (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit den Ergänzungsfächern bzw.
Studienschwerpunkten (Sozial-/Heil-) Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik werden ebenfalls zugelassen.

Ohne die genannten Ergänzungsfächer bzw. Studienschwerpunkte müssen diese innerhalb der letzten fünf Jahre mindestens eine einjährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe nachweisen. Ein
abgeschlossenes Studium schließt auch den Erwerb der Berufsbefähigung (z.B. staatliche Anerkennung) mit ein.

Ersatzweise werden auch staatlich anerkannte Erzieher, Erzieher – Jugend-/Heimerziehung,
Heilerziehungspfleger jeweils mit einschlägiger Zusatzqualifikation und staatlich anerkannte
Arbeitserzieher anerkannt, soweit diese mindestens eine dreijährige berufliche Erfahrung mit der
Zielgruppe gemäß B.1.2 innerhalb der letzten fünf Jahre nachweisen.

Zusatzqualifikationen werden als einschlägig anerkannt, wenn sie insgesamt mindestens 640
Unterrichtsstunden (à 45 Minuten) umfassen und insbesondere folgende Aspekte beinhalten:
 Sozialpädagogik als ein Arbeitsfeld der Pädagogik,
 Grundlagen Psychologie,
 Praxis- und Methodenlehre der Sozialpädagogik,
 Förderpädagogik,
 Kommunikation und Gesprächsführung,
 Medienpädagogik.

Bei Erziehern, die innerhalb der letzten drei Jahre vor Vertragsbeginn mindestens vier Monate in der
Funktion der sozialpädagogischen Fachkräfte im Auftrag der BA tätig waren, ist der Nachweis der
einschlägigen Zusatzqualifikation nicht erforderlich.

Neben den fachlichen Voraussetzungen wünschen wir uns:
* Kooperations- und Kommunikationseigenschaften
* beraterische Kompetenz & Empathie für benachteiligte Menschen
* Teamfähigkeit, Flexibilität und Kreativität
* gute EDV-Kenntnisse

Mehr zu diesen Stellen -den fachlichen Voraussetzungen-, unseren Tätigkeiten/Projekten und Aufgabenfeldern im Saarland erfahren Sie unter:

http://www.abc.clubaktiv.de/index.php?menuid=73

Wir bieten eine abwechslungsreiche, fachlich anspruchsvolle und innovative Tätigkeit für die Sie hohe Verantwortungsbereitschaft und selbstständige Arbeitsweise mitbringen.

 

Werden Sie aktiv! Bewerbung mit dem Stichwort „Projekte-Saarland" an: Club Aktiv e.V., Selbsthilfe Behinderter und Nichtbehinderter, Personalabt., Schützenstraße 20, 54295 Trier // E-Mail: bewerbungen@clubaktiv.de (Anlagen nur als PDF oder jpg) // Tel. 06 51 / 9 78 59-0.

Wir bevorzugen Bewerbungen per E-Mail.



  • PDF
  • Druckversion dieser Seite

Ihr Ansprechpartner:

Personalabteilung
Club Aktiv e.V., Club Aktiv gGmbH,
Paritätische Sozialstation Club Aktiv e.V.

 

Michael Hower
(Personalleitung)

 

Club Aktiv Zentrale Geschäftsstelle
Schützenstr. 20
54295 Trier

 

Telefon: 06 51 / 9 78 59 -0
E-Mail: bewerbungen@clubaktiv.de

 

Bitte bei E-Mail-Bewerbungen beachten:
Anlagen nur in den Formaten jpg oder PDF.

Powered by Papoo 2012 180966 Besucher