Sie sind hier: www.clubaktiv.de
.

Jetzt eure Stimme für echte Teilhabe!

E-Petition zum Bundesteilhabegesetz von Nancy Poser

Nancy Poser und Paul HaubrichWir unterstützen die Petition von Nancy Poser für ein angemessenes Bundesteilhabegesetz, das die Bestimmungen der UN-Behindertenrechtskonvention erfüllt. Nancy Poser (im Bild mit Club Aktiv Geschäftsführer Paul Haubrich beim 5. Trierer Inklusionsgespräch) ist Mitglied des Forum behinderter Juristinnen und Juristen, Richterin in Trier und langjährig verbunden mit dem Club Aktiv.

Gebraucht werden 50.000 Unterschriften! Die Mitzeichnungsfrist läuft bis zum 12. September.

https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2016/_08/_01/Petition_67028.nc.html


Noch lässt sich die Richtung ändern!

gemeinsamer AufrufGemeinsamer Aufruf „Nachbesserung jetzt!"
Neues Rheinland-pfälzisches Bündnis für ein gutes Bundesteilhabegesetz

Die Weichen für das neue Bundesteilehabegesetz – und damit für den Rechtsrahmen der deutschen Behindertenpolitik für die nächsten Jahrzehnte - werden jetzt gestellt. Daher müssen wir uns den erkennbaren Fehlentwicklungen jetzt als breite Allianz entgegenstellen. Nur wenn wir uns zusammentun, kann unsere gemeinsame Stimme genug bewegen.


Wir müssen uns wehren!

Viel Kritik zum Entwurf des neuen Bundesteilhabegesetzes

Wir müssen uns wehrenDie Kritik zu dem im Mai vorgelegten Entwurf des neuen Bundesteilhabegesetzes aus dem Arbeits- und Sozialministerium greift immer weiter Raum. Zu Recht! Auch beim 5. Trierer Inklusionsgespräch am 17. Mai 2016 wurde unter dem Motto „Das neue Teilhättegesetz – viel versprochen, bald gebrochen?" heftig diskutiert. Eingeladen hatten der Club Aktiv und der Behindertenbeirat der Stadt Trier. Auf dem Podium diskutierten Nancy Poser (Forum behinderter JuristenInnen), Paul Haubrich (Geschäftsführer Club Aktiv) und Gerd Dahm (Behindertenbeauftragter Stadt Trier) mit den Bundestagsabgeordneten Bernhard Kaster (CDU), Katarina Barley (SPD), Corinna Rüffer (Bündnis 90/Die Grünen) und Katrin Werner (Die Linke). Moderation: Rainer Neubert, Trierischer Volksfreund.

 

Mehr Informationen:


Kommen, sehen, erfahren

bauart215.09.2016: Club Aktiv-Projekte BAU-ART und Kunst-Bau-Steine laden zum Tag der offenen Tür ein

Es ist die ganz besondere Mischung von Kunst, Handwerk und Qualifizierung, die Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen bei BAU-ART und Kunst-Bau-Steine hilft, Schritt für Schritt wieder im Alltag Fuß zu fassen. Wie das aussieht, zeigen das Club Aktiv-Projektteam und Projekteilnehmer beim Tag der offenen Tür in der Trierer Lindenstr. 3 am 15. September von 10:30 Uhr bis 16.00 Uhr. Willkommen sind eingeladene Gäste und alle, die sich für gelungene Hilfe zur Selbsthilfe von psychisch Erkrankten interessieren. Je mehr Interesse desto besser!

 

Zur Einladung mit Programm .....


  • PDF
  • Druckversion dieser Seite
online spenden
Powered by Papoo 2012 144631 Besucher